About

Hallo! Mein Name ist Stefanie, die meisten Leute nennen mich aber Steffi, und im großen, weiten Netz bin ich oftmals unter dem Pseudonym „dackelfrosch“ unterwegs. Wie ich darauf komme? Ich weiß es eigentlich auch nicht. Tatsache ist aber, dass dieser Name selten (Ja, DICH schaue ich gerade an, du mieser Quizduell-Nickname-Klauer!!!!) bereits vergeben ist.

Im wahren Leben habe ich kognitive Informatik studiert, einige Zeit lang als Programmiererin und Administratorin gearbeitet und habe dann in der Firma meiner Schwiegermutter in den „kreativen Bereich“ gewechselt. Ich würde mir niemals anmaßen diesbezüglich eine eindeutige Berufsbezeichnung anzugeben, mein Aufgabengebiet schwankt nämlich zwischen E-Mail-Kontakt mit den Redakteuren lokaler Käseblättchen, dem Designen von Grußkarten für Senioren und meditativem Wand-vor-die-Kopf-hauen hin und her.

Seit Neuestem (mir egal, wie lange das schon her ist, es fühlt sich noch ganz frisch an) bin ich verheiratet – mit dem tollsten Mann der Welt. Wie? Deiner ist der tollste?! Kann ja gar nicht sein!
Einigen wir uns einfach auf Gleichstand.

In meiner Freizeit mache ich mal dieses, mal jenes. Häufig sind diese Tätigkeiten nicht altersgemäß. Mein Mann schätzt mein inneres Kind übrigens auf ungefähr 12 Jahre . Aber das 12 Jahre von früher – mit Puppen und Latzhose und so. Nicht dieses neumodische hochschwangere, rauchende, „Mein Minirock ist kürzer als deiner“ 12 Jahre. Sollte man ja lieber dazu sagen.
Wenn man beide Augen zudrückt, ist mein Blog  auch schon fast 12 Jahre alt. Damals existierte er natürlich nicht in dieser Form und zwischenzeitlich existierte er auch mal gar nicht. Einige
Stationen im Überblick:

Worum es in meinem Blog geht? Das kann und möchte ich gar nicht festlegen. Ich interessiere mich für viele verschiedene Dinge und das wird sich auch in meinem Blog widerspiegeln. So wie jeder Mensch habe auch ich verschiedene Stimmungen. Manchmal bin ich himmelhochjauchzend, oder albern oder einfach nur unwirsch und möchte herumnölen – sei versichert, du wirst es merken!

15 fantastische Fakten über mich | 7 sonderbare Sachen über mich

Ich freue mich, dass du den Weg hierher gefunden hast und mich ein Stück weit begleitest, sei es nur durch einen Blogeintrag oder den ganzen Blog.
Solltest du noch Fragen zu mir, dem Blog oder etwas anderem, bei dem ich dir weiterhelfen kann, haben, dann schreib mir ruhig eine Mail oder nutze das Kontaktformular.

Konktakt: